Logo

Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigstes Kapital. Nicht zuletzt auch aufgrund der demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung wird es zukünftig von immer größerer Bedeutung sein, bewährte Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden und ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Dem allgemeinen Trend, dass sich die Betriebe zunehmend dem Gedanken der Gesundheitsprävention öffnen und aktiv Ihren Beitrag dazu leisten wollen, trägt der Gesetzgeber mit dem Jahressteuergesetz Rechnung. Danach sind Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung und Primärprävention bis zu einem Betrag von 500,00 € pro Mitarbeiter und Jahr steuerbefreit. Unter diese Steuerbefreiung fallen u.a. Leistungen wie:

    * Förderung des Nichtrauchens
    * Gesundheitsgerechter Umgang mit Alkohol
    * Vermeidung und Reduktion von Übergewicht
    * Förderung individueller Kompetenzen von stressbedingten Gesundheitsrisiken
    * Burn-out-Prophylaxe und work-life-integration
    * Bewegungsprogramme

Lassen sie sich von uns beraten! Eine Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zahlt sich aus.